Ausstellung

 

Die Ausstellung

Das Museum umfasst gegenwärtig 17 Ausstellungsräume. Eine Renovierung des Gebäudes erfolgte 1987/88. In dem Bestand der urgeschichtlichen Abteilung sind verschiedene Kulturen der Jungsteinzeit mit typischem Fundstoff an Keramik und Gerät vertreten. Auch die Hügelgräberbronzezeit ist durch Grabfunde gut belegt. Ein großes Vorratsgefäß der Hallstattzeit wurde im Stadtbereich geborgen.

Über die verschiedenen Ausstellungsbereiche lesen Sie auf den Unterseiten:

  • Staatsrat Weber
  • Stadtgeschichte
  • Motorräder
  • Historisches Handwerkszeug